1RM & Wilks Punkte Rechner

Online Rechner zur Vorhersage des Einwiederholungsmaximum (1RM) und der Wilks Punkte

Anleitung

Geben Sie einfach das Gewicht ein, welches Sie bewegt haben und die Wiederholungszahl, die Ihnen mit diesem Gewicht möglich war. Geben Sie darüber hinaus Ihr Körpergewicht ein, um die entsprechenden Wilks Punkte zu erhalten und klicken Sie anschließend auf „Berechnen“.

1RM

1RM Berechnung

Dieser 1RM-Rechner ermöglicht es Ihnen, Ihr persönliches Einwiederholungsmaximum für Krafttrainingsübungen abzuschätzen. Dieses Maximum ist definiert als das höchste Gewicht, das bei korrekter Technik ein einziges Mal bewegt werden kann. Da Trainingsbelastungen im Krafttraining üblicherweise in Form von Prozenten des 1RMs angegeben werden, kann der ermittelte Wert als oberes Maximum zur Bestimmung des entsprechenden Trainingsgewichtes herangezogen werden.

Die Präzision der formelbasierten Vorhersage steigt, wenn sie auf Gewichten beruht, welche zehn oder weniger Wiederholungen erlauben und wenn der Athlet grundsätzlich an höhere Gewichte gewöhnt ist. Da die Präzision der Schätzung auch mit zunehmender Grundgesamtheit steigt, auf welche sie sich bezieht, berechnen wir einen Mittelwert über alle genannten Formeln. Für diesen Mittelwert empfehlen wir die Bezeichnung „BELLMO’s 1RM“. Dieses Wort setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Erstautorennamen zusammen, welche die genannten Formeln veröffentlicht haben.

Wilks Punkte Berechnung

Mit den errechneten Wilks Punkte lässt sich die Kraft von verschiedenen Athleten unabähngig von ihrem Gewicht und Geschlecht miteinander vergleichen. Aufgrund der Tatsache, dass das Verhältnis von Kraft zu Körpergewicht bei leichten Athleten tendenziell höher ist als bei schweren Athleten, ist eine einfache Division des bewältigten Gewichtes durch das Körpergewicht ungeeignet, um ein Vergleichbaren Kraftwert zu generieren. Hinweis: Die aufgeführten Wilks Punkte beziehen sich jeweils auf den berechneten 1RM (100%) Wert.